Zahnarzt WernigerodeZAHNARZT - WERNIGERODE . DE
Zahnarzt Wernigerode
Zahnarzt Wernigerode

Zahnarzt praxis

Dr. Bianka Werner

Zahnarzt Wernigerode
Zahnarzt Wernigerode Mittwoch, der 20. Juni 2018
Zahnarzt Wernigerode
Lippenbändchen Notdienst Zahnarzt Knirscherschiene Prophylaxe Zahnfüllungen Notdienste Inlays Plaque Zahnsteinentfernung Apotheke Backenzähne Wernigerode Kunststoff Metallfreier Zahnersatz Wurzelspitzenresektion Kinder Zahnarzt Wernigerode
» Team «·» Leitbild «·» Anfahrt ·|· Startseite   
Zahnfüllungen
Inlays
Zahnersatz
Prophylaxe
Kinderzahnheilkunde
Parodontitis
Bleaching
Implantate
Service
Notdienstplan

Zahnarzt Wernigerode
Parodontose

Parodontitis

Zahnarzt in Wernigerode
ist eine durch Bakterien verursachte häufige Erkrankung des Zahnbettes, die zur Zahnlockerung oder sogar zum Zahnverlust führen kann.

Da der Zahnfleischschwund meist ohne Schmerzen auftritt, bemerkt der Patient oftmals erst spät die Erkrankung und nicht selten sind gesunde Zähne nicht mehr zu erhalten.
Die rechtzeitige Behandlung des Zahnfleisches kann den verhängnisvollen Prozess stoppen.

Wir bieten unseren Patienten ein umfassendes Konzept, die Parodontitis erfolgreich zu behandeln.

Dazu gehören unter anderem eine individuell abgestimmte Vorbehandlung, sowie die regelmäßige langjährige Nachsorge nach erfolgter Therapie.


Spezielles zur Parodontitis:

Wie entsteht Parodontitis?
  1. Nicht entfernter Zahnbelag führt zur Zahnfleischentzündung
  2. Bleibt diese unbehandelt, so erkrankt das gesamte Zahnbett
  3. Es bilden sich Zahnfleischtaschen, in denen schädliche Bakterien vorhanden sind
  4. Die Bakterien produzieren Stoffe, die zur Entzündung führen
  5. Es kommt zum Knochenabbau, die Zähne lockern sich
Zahnarzt in Goslar
Wie erfolgt die Behandlung einer Parodontitis?

Zu Beginn der Behandlung steht eine umfangreiche Diagnostik.

Sehr wichtig für den Behandlungserfolg und eine gute Langzeitprognose ist eine umfangreiche individuell abgestimmte Vorbehandlung.
Dazu gehört eine spezielle professionelle Zahnreinigung, wobei unter anderem entzündungshemmende Spülungen und Gele eingesetzt werden, um die Mundflora zu regenerieren. Weiterhin werden die Pflegegewohnheiten gemeinsam mit dem Patienten analysiert und ggf. auf eine geeignetere Zahnpflege umgestellt. Somit kann nach der Behandlung die Neuentstehung von Entzündungen vermieden und der Langzeiterfolg gesichert werden.

Schließlich wird unter lokaler Betäubung die Zahnwurzel gereinigt und geglättet. Entzündetes und bereits abgestorbenes Gewebe wird entfernt. In besonderen Fällen kann die körpereigene Abwehr mit Antibiotika unterstützt werden.

Das Resultat ist ein entzündungsfreier Mundraum, das Zahnfleisch legt sich wieder fester an die Zahnwurzel an und führt zu einer gewissen Festigung bereits gelockerter Zähne.

In bestimmten Fällen lässt sich sogar verloren gegangenes Knochengewebe mittels gesteuerter Geweberegeneration (GTR) wieder aufbauen.


Zahnarzt Wernigerode
Zahnarzt praxis
Dr. Bianka Werner

Schillerstrasse 1 · 38855 Wernigerode
 
Zahnarzt Wernigerode
Sprechzeiten Zahnarzt - Praxis Wernigerode
Montag bis Freitag:   8.15 Uhr - 12.00 Uhr  
Dienstag, Donnerstag:   15.00 Uhr - 18.00 Uhr  
Zahnarzt Wernigerode
Kontakt Zahnarzt - Praxis Wernigerode
Telefon: 0 39 43 · 63 31 29  
Email: info@zahnarzt-wernigerode.de  
Web: facebook.com/zahnarzt.wernigerode
Zahnarztpraxis Dr. Werner auf Facebook Zahnarzt - Praxis Wernigerode
 
Zahnarzt Wernigerode
Zahnarzt Wernigerode
© 2018 Dr.Bianka Werner [ Zahnarzt - Wernigerode .de ] · Alle Rechte vorbehalten · Design & Support by ARTWEBMEDIA.de
Zahnarzt Wernigerode  
Zahnarzt Wernigerode
NAVIGATION STARTSEITE |  IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | ANFAHRT

Sie sind der 41602 Besucher seit dem 20.01.2009
Derzeitig 2 Besucher online

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen