Füllungsmaterialien

Wir favorisieren eine amalgamfreie Füllungstherapie!

Das Amalgam ist mittlerweile wegen des Gehaltes an Quecksilber heftig in Verruf geraten. Zudem genügt es dem heutigen Standardanspruch an eine ästhetische Füllung nicht mehr.

Wir empfehlen eine Füllungstherapie aus hochwertigen keramischen Füllungsmaterialien, wodurch einerseits höchste ästhetische Ansprüche befriedigt werden und eine hervorragende Haltbarkeit und Qualität der Füllung garantiert werden können. Mit diesen Materialien lässt sich eine naturgetreue Rekonstruktion der Zähne realisieren.

 

Menü